Ikea und Oberrieder Weiher

Eigentlich wollten wir dieses Wochenende Zuhause verbringen und mit dem Auto ins Ikea fahren, um noch ein paar Sachen fürs Womo einzukaufen. Aber warum mit dem Auto ins Ikea, wenn das Womo doch vor der Türe steht und das Wetter super werden soll? Also ging es am Freitagnachmittag wieder los Richtung Ulm ins Ikea. Wir stellten uns auf einen rappelvollen Ikea ein, denn es ist Freitagabend und immer viel los. Schon auf der Zufahrt zum Parkplatz staunen wir über die vielen leeren Parkplätze. So sah es dann auch im Ikea selbst aus. Herrlich. Kein Anstehen an den Kassen. Ruckzuck durch den Ikea, noch was essen und dann weiter auf den Weg nach Krumbach.

Genauer gesagt geht es weiter nach Oberried bei Krumbach an den Oberrieder Weiher. Dort gibt es einen Campingplatz, der direkt daneben noch einen wunderschönen Stellplatz betreibt. Bei dem schönen Wetter sind fast alle Plätze schon belegt. Im hinteren Teil ist eine Wiese, wo man sich einfach irgendwie hinstellen kann und genau dort suchen wir uns einen Platz mit Blick auf den Weiher.

Den Rest des Wochenendes verläuft recht ruhig ab mit Baden gehen und relaxen. Am Sonntag machen wir uns dann vor dem nahenden Gewitter auf den Weg nach Hause.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.