Wir begrüßen…

Wieder war es eine Zeit lang still um mf-ontour. Nach unserer letzten Tour an den Lago Maggiore Anfang Juni haben wir uns von unserem Wohnmobil verabschiedet und ein neues in unserem Leben begrüßt.

Nach einer „Vision“ vor der letzten Fahrt, ist die Vision Wirklichkeit geworden und Luke ist uns in der ersten Nacht am Lago Maggiore aus dem Bett gefallen. Das war dann der berühmte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat und wir uns entschieden haben, ein, nein, das andere Womo zu holen. Zuvor haben wir uns das schon mal beim Händler angeschaut und uns dabei auch „verliebt“.

Letzten Freitag war es dann soweit und wir durften unser neues Familienmitglied abholen. Auf jegliches Zubehör wurde verzichtet, denn wir wollen alles selbst montieren. Spart Geld und man weiß, dass es richtig gemacht wird 😄.

Nächstes Wochenende soll schon die erste Ausfahrt mit dem neuen Gefährt stattfinden und deswegen wurde das ganze Wochenende am Womo verbracht und montiert, geschraubt und eingeräumt. Man glaubt gar nicht, was da alles so rein passt. Der Keller leert sich nur gaaaaaaannnnnzzz langsam. Da werden wir wohl die Woche über noch einiges an Arbeit haben.

Nach der ersten Ausfahrt werden wir berichten, wie es war und aktuelle Bilder zeigen. Bis dahin gönnen wir euch mal die Verkaufsbilder.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.